Gedenkfeier für LT-Präs. a. D. Franz Wegart

LH Hermann Schützenhöfer lud vor dem Quellenhaus der Parktherme in Bad Radkersburg zu einer besonderen Feierstunde ein. Aus Anlass des 100. Geburtstages, welchen Franz Wegart am 25. Juli 2018 begangen hätte, wurde eine sehr persönliche Würdigung des Politikers und Menschen vollzogen. Franz Wegart wuchs in Altneudörfl in Bad Radkersburg in der kleinen Landwirtschaft seiner Großeltern […]

mehr lesen...

Starke Achse für ein junges Land

Landesobmann Abg. z. LT Lukas Schnitzer und Abg. z. NR Martina Kaufmann machten in der Südoststeiermark den Auftakt ihrer Tour durch die steirischen Regionen. Nach einem Besuch der KGT-Gebäudetechnik in Feldbach und einer Besichtigung der Tischlerei Prödl in Kirchberg a. d. R. folgte ein Treffen im Bezirksbüro. Mit BPO Abg. z. LT Vzbgm. Franz Fartek […]

mehr lesen...

Weil die Herkunft auch am Griller zählt!

Was der Wein geschafft hat, soll auch für das Schwein gelingen. Geht es nach Landwirtschaftskammer, Region Vulkanland und Fleischhof Raabtal, verdient das Fleisch der Region maximale Wertschätzung. „Beim steirischen Schweinesteak-Wettbewerb war das Vulkanlandschwein bei der Zartheit Steiermarksieger“, verdeutlicht der Markenverantwortliche im Fleischhof Raabtal, Johann Kaufmann. Und auch sonst konnte sich das Vulkanlandschwein sehen lassen: Top-Wertungen […]

mehr lesen...

JVP macht Schule

JVP-Bildungsschwerpunkt 2018: Schule für ein nachhaltiges und erfülltes Leben Anlässlich des bundesweit angelaufenen Bildungsprojekts „JVP macht Schule“ unterstützt auch die JVP Feldbach Kinder und Jugendliche im Osten Europas, eine faire Chance auf eine erfolgreiche Schullaufbahn zu haben. Die Umsetzung des Projekts in Feldbach präsentierte JVP-Ortgruppenobmann Christopher Skrabel gemeinsam mit Vizebürgermeisterin Rosemarie Puchleitner und LAbg. Franz […]

mehr lesen...

Mobilität der Zukunft

Mobilität bildet die Grundlage für sämtliche Standortentscheidungen (Wirtschaft, Tourismus, Bildung und Gesundheit). Erreichbarkeit ist das Zauberwort einer zukunftsfähigen Region. Die Mobilität einer Region ist vergleichbar mit dem Blutkreislauf des Körpers: Je reibungsloser alle Bereiche verbunden sind, desto vitaler. So konnten wir im Land Steiermark nun den regionalen Mobilitätsplan Südoststeiermark beschließen – als Grundlage einer zukunftsfähigen Standortpolitik. […]

mehr lesen...

Schöcklwanderung – BERGAUF ÖSTERREICH – die Südoststeiermark war dabei!

Mehr als 200 Teilnehmer aus der Südoststeiermark waren bei dieser Wanderung dabei, als Bundeskanzler Sebastian Kurz, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Familienministerin Juliane Bogner-Strauß und Generalsekretär Karl Nehammer zu der Sommertour luden. Klöch versteht es zu feiern. Bgm. Josef Doupona spielte mit dem Klöchbergecho zünftig auf. Während der rund zweistündigen Tour ergaben sich unzählige Gespräche zwischen dem […]

mehr lesen...

NEUE ÖAAB Stadtgruppe Fehring

Am Donnstag, dem  4. Juli 2018  wurde die ÖAAB Stadtgruppe Fehring neu gegründet! Herzlichen Dank an Stadtgruppenobmann Bernhard Kniely und seinem Team.

mehr lesen...

2. Bauernhoferlebnistag in der Südoststeiermark

Die Kinder der Volksschule Edelstauden zeigten volle Begeisterung, als sie am Bauernhoferlebnistag den Krennmüllerhof von Monika und Martin Krenn in Pirching am Traubenberg erkunden durften. Der Krennmüllerhof ist einer von fünf Höfen in der Südoststeiermark, die Teil des Projekts „Schule am Bauernhof“ sind. Über 100 Klassen mit 2.535 Kindern nutzten im zu Ende gehenden Schuljahr […]

mehr lesen...

ÖAAB-Frauen-Treff / unter dem Titel „Politik – Frauen im Dialog“

ÖAAB-Frauen-Treff / unter dem Titel „Politik – Frauen im Dialog“ luden die Landesvorsitzende der Steirischen ÖAAB-Frauen LAbg. Barbara Riener, Bgm. Eva Maria Schmidinger (Bürgermeisterin der Gemeinde Pernegg a. d. M.), LGF KR Günther Ruprecht und BO GK Johann Hartinger zu einem informativen Diskussionsabend ein. Die Rolle der Frau in den verschiedenen Lebensabschnitten stand im Mittelpunkt […]

mehr lesen...

Daseinsvorsorge am TAG DER ARBEIT – herzlichen Dank für den Einsatz

Gerade die Daseinsvorsorge braucht Menschen, die bereit sind, dann zu arbeiten, wenn andere die Freizeit genießen. Deshalb ist heute am Tag der Arbeit ein guter Anlass, jenen Menschen DANKE zu sagen, die heute in der Arbeit sind. Sie sorgen mit ihrer Arbeit für die Versorgungssicherheit der Region. Sie garantieren mit ihrer Arbeit die medizinische Versorgung, […]

mehr lesen...